Donnerstag, Juli 19, 2018

Das Burenlied

Leo Freund 1966/67


1. Ein Kampf ist entbrannt
und es blitzt und es kracht
und es tobt eine blutige Schlacht.
Es kämpfen die Buren Oranje-Transvaal
gegen Englands Großübermacht.
Ein alter Bur mit grauem Haar,
er zog seinen Söhnen voran.
Der jüngste war kaum 14 Jahr´,
er scheute nicht den Tod fürs Vaterland.
2. Die Schlacht ist vorbei
und die Nacht bricht herein
und auf steilen Felsengestein,
da liegt der Bur mit zerschossener Brust
und keiner steht ihm bei.
Kameraden fanden abends spät
den sterbenden Burenkapitän.
Sie hörten nur sein leisen Fleh´n:
Es lebe Oranje-Transvaal!